Mietfachschloss 5457

Schnell durchgeschleust.

 

 

  • Mietfachschloss mit elektrischer Freigabe zum Öffnen im 4-Augen-Prinzip
  • Das Schloss kann alternativ als Schleusenschloss verschaltet werden
  • Auf die zusätzliche Möglichkeit des rein mechanischen Öffnens wie beim Mietfachschloss 5427 wird hier verzichtet
  • Theoretische Anzahl Codes
    • Mieter: 279.936

Produktinformationen

Funktionsweise 4-Augen-Prinzip

  • Zunächst elektrische Freischaltung des Bankverschlusses erforderlich, dann Öffnen des Mieterverschlusses möglich
  • Mieterschlüssel nur bei geschlossener Tür abziehbar. Abzugssperre verhindert, dass der Schlüssel bei geöffneter Tür abgezogen werden kann
  • Bankschlüssel bei geöffnetem Schloss abziehbar
  • Nach dem Zuschließen des Mieters ist automatisch auch der Bankverschluss verriegelt

 

Einsatzbereich

  • Mietfachanlagen
  • Einfache Schleusenanlagen

Technische Daten

Mietfachschloss 5457
Schlossrechts
SchlosskastenStahl, oberflächenbehandelt
RiegelVollriegel mit Abzugssperre, Zinkdruckguss
Riegelhub10 mm
Schlossdeckeverschraubt
Zuhaltungen - Mieter7
Freischaltung bankseitigelektronisch mittels Freigabemagnet, 370 Ohm,12 Volt: 100% ED
Stromzufuhrüber Kabel, 3 m

Artikelübersicht

Mietfachschloss 5457 inkl. Mieterschlüssel

ArtikelnummerSchlüsselmaterialSchlüssellängeSchlüsselanzahlSchlüsselprägung
5457-01-0-0-Z053-2Zinkdruckguss53 mm2
5457-02-0-0-Z053-2Zinkdruckguss53 mm2Fachnummer

Zubehör

Artikelnummer
ZS-Z053-10Zuhaltungssatz-Mieter:
mit 2 Schlüsseln, ohne Fachnummer, Zinkdruckguss, 53 mm